SAP MDM, SAP MDG oder beide in Kombination?

Die Auswahl einer geeigneten Stammdatenmanagement Lösung stellt viele Unternehmen vor eine große Herausforderung. Schaut man sich alleine das Lösungsangebot der SAP AG an, findet man bereits seit langem zwei Lösungsansätze. Diese sollen allerdings in der Zukunft auf der SAP S/4HANA Plattform zusammengeführt werden.

SAP NetWeaver MDM

Die SAP Lösung für Konsolidierung, Harmonisierung und Bereinigung von Stammdaten. SAP Netweaver MDM ermöglicht es, Stammdaten der gesamten Systemlandschaft zu konsolidieren und sie in allen Systemen verfügbar zu machen.

NetWeaver MDM nutzt die Komponente SAP Business Process Management (SAP BPM) für flexible, systemübergreifende Workflows und gewährleistet eine kollaborative Stammdatenverwaltung aller Unternehmensbereiche. Weiterhin können einfache Validierungen direkt im MDM-System vorgenommen werden. Komplexere Berechnungen für Feldwerte und Pflegescreens, Adress- und Geodaten, etc. werden mit SAP BusinessObjects Data Services umgesetzt.

SAP Business Rules Management ist ebenfalls in SAP NetWeaver MDM integriert und dient als Werkzeug für flexible Regeldefinitionen, die von Fachbereichen auch ohne Programmierkenntnisse betreut werden können.
Sollten Stammdaten auf viele Systeme verteilt sein, ist die Kombination mit SAP NetWeaver Process Integration (NetWeaver PO-PI) empfehlenswert.

SAP MDG

SAP MDG erlaubt die zentralisierte Pflege von Stammdaten, entweder auf einem separaten SAP System oder als Zusatzfunktion innerhalb eines bestehenden SAP ERP Systems. Die Verteilung der Stammdaten an weitere SAP und Non-SAP Systeme kann wie bei SAP MDM über SAP Netweaver Process Integration (SAP PO-PI) erfolgen.

SAP MDG beruht auf SAP ERP-Technologie und nutzt ERP-Datenmodelle, die komplett integriert und für Material, Kunden, Lieferanten, den SAP Geschäftspartner und Finanzstammdaten bereits vorhanden und nutzbar sind.

Die cimt AG unterstützt Unternehmen von der Anforderungsanalyse über die Auswahl des passenden Lösungsszenarios bis hin zur Implementierung und Inbetriebnahme der Lösung.

SAP Business Cases

Sie möchten mehr über SAP Stammdaten Management-Lösungen erfahren?