Kunde

Führendes Telekommunikationsunternehmen mit einem der größten Glasfasernetze für breitbandige Internetanschlüsse in der Bundesrepublik Deutschland.

Ergebnisse

  • Integration
    der Talend ESB Plattform in die Unternehmensinfrastruktur
  • Umsetzung
    Überführung der Services und Prozesse in den 7 x 24 Betrieb
  • Schulung und Coaching
    von bis zu 8 Mitarbeitern des Unternehmens
  • 10 komplexe Prozesse
    mit einem event-driven Architekturansatz umgesetzt

Ausgangssituation

Im Rahmen des Aufbaus eines Open Access Networks zum Ausbau der Versorgung mit breitbandigen Internetzugängen wurde eine serviceorientierte Plattform geschaffen, die es Endkundenprovidern erlaubt, über eine standardisierte Schnittstelle bei angeschlossenen Anbietern entsprechende Anschlüsse für ihre Kunden zu mieten. Komplexe Prozesse wie die Auftragsannahme, die Suche nach geeigneten Anschlussmöglichkeiten, die Einrichtung von Anschlüssen und die Abrechnung erbrachter Leistungen, werden über die Services der Plattform umgesetzt. Die Verarbeitung erfolgt dabei im Wesentlichen interaktionsfrei über die technischen Schnittstellen der angeschlossenen Teilnehmer.

Auftrag

Entwicklung einer Service-Plattform für die Verarbeitung von Aufträgen zur Bereitstellung von breitbandigen Internetzugängen.

Leistungen

Architektur/ Projektleitung

  • Einführung von Standards für die Entwicklung von SOA-Lösungen mit Talend ESB
  • Entwicklung von Schulungen und Coaching interner Mitarbeiter
  • Entwicklung der Anwendungsarchitektur
  • Steuerung von Entwicklerteams
  • Aufbau der mehrschichtigen Infrastruktur mit geclusterten Backendsystemen
  • Etablierung von Maßnahmen für den sicheren Betrieb
  • Konzeption einer Monitoring-Lösung

Business Analyse BPM-Modellierung

  • Durchführung von Schulungen zur Einführung von BPMN 2.0 und Signavio als Modellierungstool
  • Modellierung von Geschäftsprozessen und Qualitätssicherung
  • Unterstützung der Modellierungsteams beim Modellieren von Geschäftsprozessen
  • Erstellung von Handbüchern zum Thema BPMN 2.0 Kern­ele­mente-Set, BPMN Komplett-Set und Signavio Tipps und Tricks

Talend ESB-Entwicklung

  • Entwicklung von Services und Verarbeitungskompo­nenten im Kontext verschiedener Geschäftsprozesse für die Auftragsverarbeitung
  • Entwicklung virtueller Services zur Simulation von Endpunkten während der Entwicklung der Plattform
  • Talend Infrastrukturadministration
  • Schnittstellenentwicklung
  • Datenmodellierung
  • Einführung cimt-Framework
  • Monitoring der Prozessverarbeitung

Testentwicklung und Testautomatisierung

  • Implementierung von Testfällen mit SoapUI und auto­matisierte Ausführung auf Jenkins im Rahmen der Unter­stützung des Testteams
  • Erstellung und Generierung von Testdaten für die Durchführung spezifikationskonformer Tests
  • Schulung des Testteams in der Verwendung der ein­gesetzten Werkzeuge und Technologien
  • Entwicklung spezieller Testauswertungen mit Java

Eingesetzte Technologien

Talend ESB, Apache Camel, Apache CXF, Apache ActiveMQ, Apache Karaf, Java, SoapUI, Maven, Jenkins, Zabbix, BPMN 2.0, BonitaSoft, DMN in Verbindung mit Drools, Signavio Process Editor

Weitere Business Cases