H4S4 - SAP Human Capital Management for S/4HANA

Was ist H4S4?

H4S4, das SAP Human Capital Management for S/4HANA ist neben denen zum 31.12.2025 auslaufenden HCM-Kompatibilitätspaketen (CP) eine Übergangslösung für HCM Kunden, die noch nicht für eine vollständige Transformation in SAP SuccessFactors bereit sind. Es handelt sich um eine Brückentechnologie, um die SAP HCM Ausführung in der On-Premises- oder Private-Cloud-Edition von SAP S/4HANA sicherzustellen.

Diese neue HCM-Lösung On-Premises basiert auf SAP ERP HCM. Sie ist auf das S/4HANA optimiert und deckt als Brückentechnologie verschlankte Anwendungen und Prozesse im HCM-Bereich ab. H4S4 wird von SAP nicht als Nachfolgelösung von HCM On-Premises verstanden. Da SAP generell als HCM Lösung auf die cloudbasierte Lösung SAP SuccessFactors setzt, wird HCM im S/4HANA-Umfeld entwicklungstechnisch nicht vorangetrieben. Die Hauptfunktionen des HCMs sind Bestandteil dieser Lösung.

SAP H4S4_Abb2

Was und wie wird unter H4S4 unterstützt?

Einige HCM ERP-Funktionen sind nicht Teil von SAP HCM für SAP S/4HANA. So wird z.B. das Veranstaltungsmanagement ersetzt, der Manager Desktop entfällt und ESS & MSS werden über Fiori Apps realisiert. Der Infotyp 2005/Mehrarbeit wird beispielsweise nicht mehr verwendet, stattdessen ist der Infotyp 2002 vorgesehen. Die Infotypen 0005 und 0083 können für das Urlaubsmanagement nicht mehr genutzt werden.

Vereinfachungen

In SAP HCM for SAP S/4HANA for SAP S/4HANA 2022 On-Premises and SAP S/4HANA Cloud, private edition gibt es eine große Anzahl an Vereinfachungen. SAP hat hierfür eine spezielle Liste veröffentlich (SNOTE 3091160), die zu allen Einzelfällen Alternativen ausweist.

Nicht vorgesehen

In RISE mit SAP S/4HANA Cloud, private edition werden SAP E-Recruiting (PA-ER), SAP Learning Solution (PE-LSO), SAP Talent Management Lösungen mit Objective Settings and Appraisals (PA-PD-PM), Talent Management & Development (PA-TM) und Enterprise Compensation Management (PA-EC) nicht mehr unterstützt. SAP bietet als Alternative SAP SuccessFactors.

In welchem Zeitraum kann H4S4 genutzt werden?

Seit dem 4. Quartal 2022 steht H4S4 zur Verfügung. Das von SAP kommunizierte Ende der Anwendung ist 2040.

SAP H4S4_Abb4

Wann muss auf H4S4 migriert werden?

Eine Migration auf SAP Human Capital Management für SAP S/4HANA ist erforderlich, wenn die Nutzung von SAP HCM in der On-Premises- oder Private-Cloud-Edition von SAP S/4HANA hinsichtlich der Ausführung auch nach dem 01.01.2026 (Ablaufdatum der Kompatibilitätspaketlizenz) sichergestellt sein soll.

Wenn die aktuelle HCM-Konfiguration von Vereinfachungen betroffen ist, ist über die von SAP veröffentlichten Alternativen, wie z.B. SAP SuccessFactors HCM, nachzudenken.

Folgende Situationen machen eine Umstellung erforderlich

  • Eine Systemumstellung von SAP ERP auf S/4HANA 2022, 2023, 2025
  • Ein Upgrade von einer niedrigeren SAP S/4HANA-Version auf SAP S/4HANA 2025

oder

  • SAP S/4HANA Release 2022, 2023 wird genutzt und HCM wird weiterhin im Compatibility Pack betrieben

Unter SAP S/4HANA Release 2025

Unter SAP S/4HANA Release 2025 wird es nicht mehr möglich sein, SAP HCM in SAP S/4HANA in einem Compatibility Pack auszuführen.

Unter SAP S/4HANA Release 2022 und 2023

Wenn ab dem 01.01.2026 noch SAP HCM im SAP S/4HANA Release 2022 oder 2023 verwendet wird, so muss die Business Function H4S4_1 aktiviert werden, um die SAP-Nutzungsrechte für SAP HCM für SAP S/4HANA einzuhalten.

Unter SAP S/4HANA Release 2021 oder niedriger

Im SAP S/4HANA Release 2021 ist die Business Function H4S4_1 nicht verfügbar. Ab dem 01.01.2026 muss ein Upgrade auf SAP S/4HANA Release 2022, 2023 oder 2025 durchgeführt werden, um die Nutzungsrechte für SAP HCM für SAP S/4HANA zu erfüllen. 2025 ist das empfohlene Release. Wenn ein Upgrade auf SAP S/4HANA Release 2022, 2023 oder 2025 durchgeführt wird und SAP HCM verwendet werden soll, so ist die Business Function H4S4_1 zu aktivieren. Zusätzlich zum Ablauf des Compatibility Packs müssen Kunden spätestens ab dem 01.01.2026 auch SAP HCM für S/4HANA lizenzieren.

Wie wird H4S4 aktiviert?

Ab SAP S/4HANA Release 2022 steht die H4S4_1 Business Function zur Aktivierung zur Verfügung. Ab dem SAP S/4HANA Release 2025 wird sie mit ausgeliefert. Teilweise wird bei Verwendung eines HR-Mini-Stamms kein Zertifikat oder Lizenzschlüssel vom System angefordert.

Business Function H4S4_ERC (E-Recruiting für SAP S/4HANA) wird ab 2026 aktiviert ausgeliefert.

Die Aktivierung der Business Function H4S4_1 und die Datenmigration von ERP ins S/4 HANA sind die wesentlichen Tätigkeiten. Zusätzlich ist die Tabelle T544Y in die Tabelle T544Y_REAC zu transferieren. Dies sollte vor der Aktivierung der Business Function vorgenommen werden.

Sind Sie interessiert und…

möchten gerne mehr erfahren? Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie! 

Kontakt

Wiebke Sandmann
Telefon: +49 (0)40 53302-0
E-Mail: kontakt@cimt-ag.de

cimtAcademy

Jetzt registrieren und keine Veranstaltungen mehr verpassen.​



    Nach oben scrollen