Webinar „Flexible Workflow in SAP S/4HANA Sourcing & Procurement“ am 17.12.2020

Kostenloses Webinar

Am 17. Dezember 2020 findet unser kostenfreies Webinar „Flexible Workflow in SAP S/4HANA – Sourcing & Procurement“ statt. Das Webinar richtet sich an alle Key-User, Business Analysten, IT- und Geschäftsprozessexperten.

Neben den üblichen Freigabeverfahren und dem etablierten SAP Business Workflow bietet SAP S/4HANA mit dem Flexible Workflow ein sehr interessantes Framework auf Basis der SAP Fiori Technologie und der HANA Datenbank.

Überblick Flexible Workflow

Der „Flexible Workflow“ dient als neues Framework in S/4HANA zur vereinfachten Abbildung von belegorientierten Workflows. Es basiert technisch auf dem SAP Business Workflow, der weiterhin in S/4HANA zur Verfügung steht. Flexible Workflows können perspektivisch direkt vom Fachbereich konfiguriert werden – die Konfiguration erfordert nur Prozesskenntnisse und erfolgt direkt über Fiori Apps. Programmierungen sind grundsätzlich nicht notwendig, aber möglich.

Flexible Workflows werden im Standard bereits umfangreich für Einkaufsbelege angeboten:

  • Bestellanforderungen (kopf- und positionsbasiert)
  • Bestellungen
  • Kontrakte
  • Lieferpläne
  • Ausschreibungen
  • Angebote
  • Leistungserfassungen
  • Eingangsrechnungen

Zur Verwaltung der Zuständigkeiten von und Vertretungen bei flexiblen Workflows dient das Responsibility Management, ebenfalls eine neue Komponente des S/4HANA. Persönliche Vertreter für aktive/passive Vertretungen können von jedem Mitarbeiter selbst gepflegt werden.

Inhalte der Veranstaltung

Durch die Fiori Standard-Apps werden bereits vordefinierte Workflow-Szenarien und Aufgaben belegorientiert sowohl für die verschiedenen Einkaufsbelege, bspw. Bestellanforderungen, Bestellungen, Kontrakte, als auch für die Leistungserfassung und der Lieferantenrechnung angeboten. Diese können ein- oder mehrstufig schnell und einfach definiert werden. Des Weiteren kann der Flexible Workflow ebenfalls in anderen Modulen verwendet werden.

Durch die Unterstützung der Fiori-App „My Inbox“ werden den Genehmigenden die relevanten Workflow-Items zentral zur Verfügung gestellt. Dadurch wird sowohl ein Genehmigungsprotokoll als auch die Dokumentenanlage ermöglicht. In Kombination mit dem agilen Vertretungsmanagement bietet der Flexible Workflow ein intuitives Werkzeug, mit dem Geschäftsprozesse transparenter und für alle zugänglicher werden.

Agenda

  • Kurze Einführung und Identifizierung von Verbesserungspotentialen
  • Schritte zur erfolgreichen Implementierung des Flexiblen Workflow
  • Veranschaulichung des Flexible Workflow in einer Live-Demo
  • Vorteile und Chancen des Flexible Workflow in SAP S/4HANA

Anmeldung

blank

Kontakt

Bild
Leiter Vertrieb SAP

Telefon: +49 (0)40 53302-140
E-Mail: Harald.Ruso@cimt-ag.de
Twitter: twitter.com/cimtag

Kommende Veranstaltungen

Datum/Zeit Veranstaltung
24.11.2020
09:00 - 12:00
Virtueller Hands-On Workshop „Tableau erleben und verstehen“ am 24.11.2020
Online Webinar, virtueller Raum
27.11.2020
11:00 - 12:00
Webinar „SAP S/4HANA Readiness Check“ am 27.11.2020
Online Webinar, virtueller Raum
11.12.2020
13:00 - 14:00
Webinar „SAP Solution Manager: Prozessmanagement“ am 11.12.2020
Online Webinar, virtueller Raum
17.12.2020
10:00 - 10:30
Webinar „SAP S/4HANA Flexible Workflow – Sourcing & Procurement" am 17.12.2020
Online Webinar, virtueller Raum
div#stuning-header .dfd-stuning-header-bg-container {background-image: url(https://www.cimt-ag.de/wp-content/uploads/2017/10/home-start2_low.jpg);background-color: #848484;background-size: cover;background-position: center center;background-attachment: fixed;background-repeat: no-repeat;}#stuning-header div.page-title-inner {min-height: 300px;}div#stuning-header .dfd-stuning-header-bg-container.dfd_stun_header_vertical_parallax {-webkit-transform: -webkit-translate3d(0,0,0) !important;-moz-transform: -moz-translate3d(0,0,0) !important;-ms-transform: -ms-translate3d(0,0,0) !important;-o-transform: -o-translate3d(0,0,0) !important;transform: translate3d(0,0,0) !important;}